Elektroniker*in – Geräte und Systeme

Jetzt bewerben

Elektroniker*innen für Geräte und Systeme fertigen, reparieren und warten Komponenten und Geräte. Bei uns wirst du Arbeiten an Kopfhörern, Headsets, Mikrofonen und Drahtlossystemen vornehmen. Du arbeitest dabei in einem erfahrenen Team von spezialisierten Fachleuten auf ihrem Gebiet.

Standort Barleben (Magdeburg)

Wie läuft die Ausbildung ab?

Zu Beginn deiner Ausbildung lernst du handwerkliche Grundfertigkeiten wie löten, messen, mechanische Fertigungstechniken sowie das Lesen von technischen Dokumentationen. Im Laufe deiner Ausbildung wirst du dann in die produktspezifischen Besonderheiten eingeführt und lernst, die unterschiedlichsten Geräte aus unserem Portfolio systematisch instand zu setzen und zu warten bzw. individuelle Wünsche der Kundschaft zu bearbeiten.

Außerdem wirst du die Gelegenheit bekommen, erfahrene Kolleg*innen im Außendienst zu unterstützen. Zu deinen Aufgaben zählen hier beispielsweise das Einmessen von Antennenanlagen großer Theater oder die Wartung und Konfiguration von Konferenzanlagen.

Während deiner Ausbildung wirst du durch Fach- und Produktschulungen weiter qualifiziert und hast die Chance, dich durch vielseitige Workshops und Seminare, z.B. in den Bereichen Teambuilding und Arbeitstechniken, weiterzuentwickeln.

Besonders interessant ist die Arbeit im Azubiteam. Bei gemeinsamen Aufgaben und Projekten lernst du zu organisieren und Arbeitsprozesse zu planen und umzusetzen.

Die Berufsschule läuft jeweils zweimal ca. zwei Wochen pro Quartal im Blockunterricht.Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre.

Anforderungen

  • Sekundarabschluss I
  • Gute Bewertungen in Mathe, Physik, Deutsch und Englisch
  • Technisches Verständnis
  • Engagement und Teamfähigkeit

Sennheiser sucht nicht nur Notendurchschnitte, sondern Persönlichkeiten. Deshalb interessieren uns neben deinem Lebenslauf auch deine außerschulischen Aktivitäten und Fähigkeiten sehr.

Es gibt keine festgesetzten Noten, bis zu denen Bewerber*innen für eine Ausbildung bei uns berücksichtigt werden. Je besser die Noten, umso größer sind natürlich deine Chancen.

Das Auswahlverfahren

Nach dem du uns deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen geschickt hast:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Zertifikate, Beurteilungen (wenn vorhanden)

erfolgt das Auswahlverfahren mit:

  • Eignungstest
  • Gruppengespräch
  • Einzelgespräch

Nach dem du uns deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen geschickt hast:

  • Ausbildungsvertrag
  • Start der Ausbildung: 01. August