Cart

/Commerce/Cart/YourCartIsEmptyText

Schlesische Universität in Opava – Fakultät für Betriebswirtschaftslehre in Karviná

Volle Flexibilität bei 100 % Individualität: TeamConnect Ceiling 2 in einem Besprechungsraum mit besonderen Anforderungen an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre in Karviná

Der kunde

Die School of Business Administration in Karviná ist eine Fakultät der schlesischen Universität in Opava. Die Schlesische Universität ist eine der jüngsten Universitäten in der Tschechischen Republik. Sie wurde 1991 gegründet.

 

Die herausforderung

Da es sich bei dem Konferenzraum an der School of Business Administration (SBA) in Karviná nicht um die üblichen Standardabmessungen handelte, war die wichtigste Voraussetzung für das neue Mikrofon, dass es flexibel sein musste. Eine weitere Anforderung bestand darin, dass die neue Mikrofonlösung einfach in das bestehende Videokonferenz-Ökosystem implementiert und an verschiedene Raumkonfigurationen angepasst werden muss.

 

Die lösung

TeamConnect Ceiling 2 wurde aufgrund seiner enormen Flexibilität, der hervorragenden Klangqualität und der einfachen Einbindung in die Videokonferenzkette ausgewählt.

„Wichtig für uns war die Flexibilität von TeamConnect Ceiling 2, da unser Konferenzraum keine Standardform aufweist und wir zudem die Sitzanordnung einfach ändern können.“

Jakub Ježíšek, technischer Experte und IT-Manager bei der SBA

Da es sich bei der School of Business Administration (SBA) um eine Bildungseinrichtung handelt, war die Zeit für den Abschluss der Installation begrenzt. Aufgrund der schnellen und einfachen Einrichtung von TeamConnect Ceiling 2 (TCC2) war dies kein Problem.

„Wir vertrauten auf die AVT Group als unseren erfahrenen Installationspartner, der TeamConnect Ceiling 2 für die Installation in unserem spezifischen Raum empfahl“, sagt Jakub Ježíšek, technischer Spezialist und IT-Manager bei der SBA. Die Installation des für Microsoft Teams zertifizierten Deckenmikrofons wurde von der AVT Group schnell, erfolgreich und nach Kundenwunsch durchgeführt.

TCC2 passt sich perfekt den Bedingungen des Konferenzraums an, da sich das Mikrofon dank seiner patentierten automatischen dynamischen Beamforming-Technologie ohne Neukonfiguration an verschiedene Raumkonfigurationen anpassen kann. TCC2 punktet nicht nur mit seiner schnellen und einfachen Einrichtung, sondern auch mit seinen flexiblen Integrationsmöglichkeiten. Bei der SBA wurde das xSL CM SK Deckenmikrofon-Aufhängungskit für die hängende Installation von TCC2 verwendet. Das Set besteht aus 4 Stahlseilen mit einer Länge von 16,4 ft (5 m), die auf eine individuelle Installationshöhe eingestellt werden können.

Da die Hochschule Komponenten für die Einrichtung benötigte, die nicht nur auch einzeln funktionieren, sondern die Einrichtung eines nahtlos funktionierenden Audio- und Videosystems ermöglichen, profitierte sie von Sennheisers herstellerunabhängigem Ansatz, indem sie sich für TCC2 entschieden hat. Im Rahmen seiner Global Alliances Initiative pflegt Sennheiser die Zusammenarbeit mit Premiumpartnern wie Bose. Bei der SBA zeigten sich die Vorteile des herstellerunabhängigen Konzepts, als anfängliche Probleme mit Rückkopplungsechos im Besprechungsraum durch das Ausprobieren von verschiedenen Setups sowohl mit dem Sennheiser Control Cockpit als auch mit dem Bose ControlSpace EX-440C Conferencing Signal Processor behoben werden konnten.

 

Erfahren Sie mehr über TeamConnect Ceiling 2 mit TruVoicelift und Sennheiser Global Alliances.

 

Schlesische Universität von Opava – Website der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre in Karviná