Digital 6000

Digital 6000

Drahtlostechnologie für die nächste Generation. Und für Profis, die immer weniger Spielraum haben

Keine Intermodulation. Mehr Kanäle. Mehr Leistung für Ihr Business.

Digital 6000 schafft neue Spielräume und setzt neue Maßstäbe. Das System arbeitet intermodulationsfrei mit einem äquidistanten Frequenzraster. So lassen sich Funkstrecken auch in überfüllten oder schmalsten Frequenzbereichen verlässlich einbinden. Der legendäre Long-Range-Mode (LR-Mode) garantiert unvergleichliche Qualität. Der Link-Density-Mode (LD-Mode) verdoppelt die Zahl der möglichen Kanäle.

Die serieneigenen Sender sind für jede Anwendung auf Bühnen oder im Broadcastbereich ausgelegt. Zur Wahl steht der Taschensender SK 6000, der Mini-Taschensender SK 6212 und der Handsender SKM 6000. Darüber hinaus ist die Serie kompatibel mit der Digital 9000 Serie und dem Kameraempfänger EK 6042 (nur LR-Mode).

Mehr Leistung. Noch mehr Kanäle.

Mehr Leistung. Noch mehr Kanäle.

Für jede Bühnengröße und jede Produktion: Die intermodulationsfreie HF-Technik von Digital 6000 garantiert auch in schmalsten Frequenzbereichen zusätzliche Kanäle, auf die man sich verlassen kann. Der Link-Density-Modus verdoppelt die Möglichkeiten: 5 Kanäle in 1 MHz Bandbreite bieten mehr Spielraum. Nicht theoretisch auf dem Papier, sondern im wirklichen Leben auf der Bühne. Bei Schweiß, bei Bewegung und in anspruchsvollsten HF-Szenarien.

Kleiner Sender, großer Auftritt.

Kleiner Sender, großer Auftritt.

Nicht nur neben, auch auf der Bühne leistet Digital 6000 Großes – in Kombination mit dem ultraleichten SK 6212: Bei nur 112 Gramm arbeitet das Mini-Bodypack 12 Stunden im Dauerbetrieb. Der komfortable SK 6212 ist die neue Referenz für dynamische Bühnenperformance und Live-Situationen, die diskrete Sendetechnik erfordern.

Und die Audio-Qualität?

Und die Audio-Qualität?

Digital 6000 bietet einen hörbar besseren Sound und größeren Dynamikumfang, der auch bei schwierigen RF-Empfang voll ausgeschöpft wird, da das System unseren proprietären Sennheiser Digital Audio Codec (SeDAC) nutzt.

Lernen Sie die Serie 6000 kennen08

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Newsletter-Abonnement