Cart

/Commerce/Cart/YourCartIsEmptyText

Senat der Nation Argentinien

Nationaler Senat Argentiniens rüstet mit Sennheiser SLDW-Mikrofonen nach

Der kunde

Der Senat der argentinischen Nation ist eine der beiden Kammern des Kongresses der argentinischen Nation und wird informell als Oberhaus bezeichnet.

 

Die herausforderung

Der offizielle Fernsehsender des Nationalsenats von Argentinien (SENADO TV) erlebte gelegentlich Störungen durch den Einsatz von drahtlosen Mikrofonen im UHF-Bereich. In einigen Fällen brach das Audiosignal sogar für einige Sekunden ab – ein inakzeptables Problem, das behoben werden musste.

 

Die lösung

Mit dem neu installierten Sennheiser SpeechLine Digital Wireless (SLDW) System, das im Bereich von 1,9 GHz arbeitet, gehören Störungen der Vergangenheit an. Die Übertragung wird nun gegen konkurrierende Signale codiert und die Ereignisse laufen reibungslos ab.

„Störungsprobleme sind verschwunden. Und übrigens: Die SpeechLine-Serie ist einfach zu bedienen und elegant.“

Hugo Boria, Chief Audio Officer, und Ariel Cravero, Stellvertretender Direktor für audiovisuelle Kommunikation

SENADO TV ARGENTINA überträgt Pressekonferenzen, Ausschusssitzungen, öffentliche Anhörungen und Sitzungen des Nationalsenats. Der argentinische Fernsehsender war bereits mit Sennheiser-Produkten ausgestattet, und in den meisten Situationen funktionierten diese Mikrofone auch in ungünstigen akustischen Umgebungen gut. „Wie es bei juristischen Institutionen oft der Fall ist, befinden wir uns in einem Gebäude aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts“, berichten die Techniker des Senders, Hugo Boria und Ariel Cravero. „Man kann sich vorstellen, was das in Bezug auf Architektur und verwendete Materialien bedeutet – wir haben riesige Marmorhallen, in denen wir unsere kabellosen Audiogeräte nutzen müssen.“

 

... und findet die perfekte Lösung für Störungsprobleme

Doch laut den beiden Audioexperten waren diese Bedingungen nicht das Hauptproblem, das zum Kauf der SLDW-Serie führte. „Unsere Probleme begannen wirklich, als andere Medien und Journalisten aus dem ganzen Land an politisch bedeutenden Ankündigungen oder Pressekonferenzen teilnahmen“, erklären sie. Oft brachten die Journalisten auch Geräte von Sennheiser mit. Mehrere Systeme, die die gleiche Bandbreite gleichzeitig nutzen, verursachten regelmäßig Störungsprobleme und manchmal sogar eine vollständige Verzerrung des Audiosignals. „Für uns war das ein inakzeptables Problem“, sagen Boria und Cravero.

Sie baten das Unternehmen ARS, den offiziellen argentinischen Sennheiser-Händler, um Rat, der SpeechLine Digital Wireless als Lösung für die Störungsprobleme vorschlug. Dieses innovative System, das genau für diese Art von Problem entwickelt und konzipiert wurde, nutzt nicht die üblichen UHF-Bandbreiten, sondern ist mit DECT-Technologie ausgestattet. Das bedeutet, dass es nicht auf Standardfrequenzen angewiesen ist, die oft überlastet sind, wenn mehrere Systeme derselben Art oder Marke in derselben Umgebung verwendet werden. Das neue System funktionierte sofort, berichten die beiden Techniker: „Wir haben all unsere Übertragungsprobleme und -störungen beseitigt.“

 

Robuste und kabellose Mikrofone ...

Täglich werden die Sitzungen des Nationalen Senats landesweit ausgestrahlt. Sichere, zuverlässige, störungsfreie drahtlose Mikrofone sind ein Muss, und Sennheiser SLDW erfüllt diese Anforderungen. Aber es ist auch wichtig, dass sie einfach zu bedienen und schnell an Programmänderungen angepasst werden können. Hugo Boria und Ariel Cravero sind mit all diesen Aspekten der neuen Ausstattung zufrieden. „Unsere neue Sennheiser SLDW-Serie kombiniert modernes Design, das bei den Zuschauern einen hervorragenden Eindruck hinterlässt, mit allen Vorteilen eines wirklich gut geplanten und professionell ausgestatteten Audiosystems.“

 

...werden in einer Vielzahl von Übertragungsanwendungen verwendet

Von den 14 SLDW-Systemen, die SENADO TV ARGENTINA gekauft hat, werden 8 mit den entsprechenden Headsets für Fernsehanwendungen wie Nachrichtensendungen verwendet, während 6 mit Handmikrofonen ausgestattet sind und für Live-Übertragungen, Kommissionssitzungen und Konferenzen verwendet werden. Herr Boria und Herr Cravero bestätigen, dass alle von der neuen Lösung begeistert sind: „Anwender und Techniker schätzen die einfache Handhabung und die reibungslose Funktion. In dieser stressigen TV-Umgebung ist es eine echte Erleichterung für alle zu wissen, dass man sich immer auf die Funk-Mikrofone verlassen kann.“

 

Website des Nationalen Senats von Argentinien